29. November 2022
Metropol, Zürich oder online

Nachlass und Erbe nach revidiertem Erbrecht

Die Planung und Abwicklung von Nachlässen mit Kunst stellt erhöhte Anforderungen an die Kenntnisse der beteiligten Akteure. Tobias Somary wird in seinem Referat einen Überblick über die wesentlichen Herausforderungen geben, mit denen Erblasser, Erben, Nachlassplaner und Willensvollstrecker von Kunstnachlässen konfrontiert sein können. Das revidierte Erbrecht, welches im Januar 2023 in Kraft tritt, bringt auch für Kunstnachlässe neue Chancen und Risiken. Auch auf internationaler Ebene haben sich einige Parameter geändert, welche eine umsichtige Planung erleichtern können. Das Referat wird die wesentlichen Änderungen darstellen und mit Blick auf die Erhöhung der Planungssicherheit konkrete Handlungsempfehlungen für die Praxis geben.

Treffen Sie Tobias Somary am Schulthess Forum Kunst im Recht.

Kooperationspartner