29. November 2022
Metropol, Zürich oder online

Programm

08:30
09:00

Registrierung und Kaffee für Präsenzteilnehmende

09:00
09:05
Begrüssung durch die Tagungsleitung
09:05
09:40
Keynote
Was ist Kunstrecht?
  • Kunst?
  • Recht?
  • Kunstrecht?
09:40
10:25
Referat
Vertrag und Haftung
  • Welche vertraglichen Haftungsfragen beschäftigen Anwaltschaft und Gerichte im Zusammenhang mit Kunstwerken?
  • Inwiefern lässt sich die Gewährleistung für Sach- und Rechtsmängel ausschliessen und wo sind die Grenzen solcher Freizeichnungsklauseln?
  • Welche prozessualen Fallstricke lauern bei der gerichtlichen Geltendmachung eines Mangels oder Schadens an einem Kunstwerk?
10:25
10:45

Pause

10:45
11:30
Ein Thema 2 Perspektiven
NFT im Kunstmarkt: Disruption, Hype oder beides?
  • Worum geht es?
  • Welche rechtlichen und technischen Herausforderungen gibt es?
  • Marktadoption und Marktperspektive?
11:30
12:30
Ein Thema 2 Perspektiven
Kunst im Steuerrecht steuerfrei oder gewerbsmässig?
  • Verkauf von Kunstgegenständen: Private Vermögensverwaltung oder selbständige Erwerbstätigkeit?
  • Bewertung von Kunst: Einbringung von Kunst vom Privat- ins Geschäftsvermögen zu welchem Wert?
  • Wir diskutieren Abgrenzungsfragen, zeigen mögliche Stolpersteine und finden Lösungsansätze
12:30
13:30

Mittagspause

13:30
14:15
Referat
«Es ist kompliziert»: Die Beziehung zwischen dem Urheber und dem Eigentümer eines Kunstwerkes
  • Welche unterschiedlichen Interessen haben die beiden Parteien?
  • Welche Konflikte können auftreten?
  • Wie kann ein Interessenausgleich gefunden werden?
14:15
15:00
Referat
Late Adopting: Pandemie und Brexit schaffen eine neue Welt des Kunsthandels
  • Wie sieht die Digitalisierung der Marktstrukturen aus?
  • Was bedeutet der Brexit für die Europäischen Kunstmarktzentren?
  • Was bedeuten Künstlerselbstvermarktung und Überlappung von Primär- und Sekundärmarkt für die Distributionsstrukturen?
15:00
15:30

Pause

15:30
16:00
Referat
Kunst in der Erbplanung und Nachlassabwicklung
  • Welche Herausforderungen stellen sich bei der Planung von Erbschaften und Vermächtnissen mit Kunstwerken?
  • Welchen Einfluss haben die aktuellen nationalen und internationalen Erbrechtsreformen?
  • Wie lassen sich steuerliche Fallstricke erkennen und adressieren?
16:45
17:00

Fazit

17:00
18:00

Apéro

Kooperationspartner